Standortmeldung See

Die große Fahrt der Equinoxe, von La Gomera Richtung Süden - Berthold und Christel

Hallo Liebe Leute,

Euch Allen ein Frohes Neues Jahr von See.

Am 31.12.08 hat der Wind gedreht und seit gestern, 01.01.09 - 13:00, segeln wir von La Gomera Richtung Süden. Zuerst noch schwache und drehende Winde in Lee der Insel bestimmten noch einen Ostkurs. Und dann hatten wir schon ein Erlebnis besonderer Art.

Wir wissen, dass immer wieder Flüchtlinge von Afrika versuchen, die Kanarischen Inseln zu erreichen. Als kurz vor Sonnenuntergang, der Wind hatte gerade auf Nord gedreht und legte in Stärke zu, ein offenes Holzboot mit über 30 Personen schwarzer Hautfarbe, bekleidet mit Friesennerz und aufgezogener Kapuze auf uns zuhielt. Sie sind bis ca. 30 Meter an uns rangefahren und sie wären vermutlich noch weiter zu uns gestoßen, wenn nicht der Wind die Equinoxe auf 6 Knoten gebracht hätte. Jedoch konnten sie nicht schneller fahren und drehten bald wieder ab in Richtung Insel.
Und von diesem Schrecken erholten wir uns und siehe da, ein Ruderboot vor uns. 2 Boote gleicher Bauart waren 5 Stunden vor uns zur Atlantiküberquerung gestartet. Sie rechnen mit einer Reisedauer von 90 Tagen. Auch eine Möglichkeit.

Unsere Position ist jetzt 26.23.72 Nord, 17.39.34 West. Der GPS zeigt 110 Meilen. Die Sonne scheint, im Boot sind es 22 Grad und der Wind hält uns weiter mit 5 Knoten in Fahrt. Wellenhöhe etwa 2,50 Meter. So langsam gewöhnen wir uns an die Schaukelei und weiterhin muss alles sehr behutsam vor sich gehen. Immer eine Hand zum Festhalten freihaben. Hunger und Durst stellen sich auch ein. Bei Christel weniger. Aber wir haben ja noch einige Tage zum Üben.

Bis bald

Berthold und Christel a/b Equinoxe



Vereniging van Compromis en C-Yacht eigenaren